rightEin substanzieller Betrag zeigt, dass es Ihnen ernst ist
Normalerweise machen Sie eine Anzahlung mit einem "substanziellen Betrag", wenn Sie ein Angebot f�r ein Objekt unterbreiten. Diese Anzahlung beweist dem Verk�ufer, dass es Ihnen mit der Angebotsabgabe f�r das Objekt wirklich ernst ist.

Der Betrag variiert je nach Art der gekauften Immobilie und den �rtlichen Marktgepflogenheiten. Als Ihr Immobilienmakler werde ich Sie bei der Entscheidung �ber den Umfang der Anzahlung unterst�tzen.

Der Kaufvertrag wird zeigen, wo die Anzahlung deponiert ist. Normalerweise wird der Makler des Verk�ufers die Summe in einem Treuh�nder -oder Anderkonto bis zum Zeitpunkt der �bergabe halten.   W�hrend der �bergabe wird dieser Betrag dann gegen die Kaufsumme aufgerechnet.

F�r den Fall, dass der Verkauf nicht zustande kommt, wird der Vertrag klar aussagen, unter welchen Umst�nden Sie Ihre Anzahlung verwirken k�nnen. Allgemein kann gesagt werden, dass, wenn der Verk�ufer alle Vertragsbedingungen erf�llt hat, er die Anzahlung einbehalten kann. Sollte der Verk�ufer nicht alle Vertragsbedingungen erf�llen, kann Ihnen, als dem K�ufer, die Anzahlung oder ein Teil davon, zur�ckerstattet werden.